Hallo Karriere Redaktion

Du möchtest erfahren, wer hier eigentlich schreibt? Gern stellen wir uns einmal vor:

Sandra Eckert - Hallo Karriere Redaktion

Sandra Eckert
Chefredaktion & Lektorat
hallo.karriere@wbs-gruppe.de

Darin bin ich richtig gut:
Rechtschreibfehler finden. Natürlich nur die von Anderen. Was ich noch gut kann: Einparken, vor allem parallel zur Straße. Vor- und rückwärts geht es aber auch ganz gut.

Das habe ich zuletzt gelernt:
Wie man nach dem leckeren Käse aus Schafsmilch fragt. In Spanien. Auf Spanisch.

Das will ich noch lernen:
Wie man nach dem leckeren Bio-Wein fragt.

Mein geheimer Berufswunsch:
Bestseller-Autorin und DJane.

Darauf freue ich mich in der Zukunft:
Mehr Gemeinwohl in der Ökonomie.

Fun Fact über mich:
Meine erste Telefonerfahrung hatte ich an einer Schnur, mit Wählscheibe und einem separaten Hörer. Crazy shit.

Unnützes Wissen:
Entfernt man einem weiblichen Borstenwurm das Gehirn, wird es zum Männchen. Justin Bieber steht auf die Musik von Helene Fischer. Mark Zuckerberg ist rot-grün-blind und hat deshalb als Facebook-Farbe Blau gewählt. Und Meister Proper heißt in Spanien Don Limpio.

Karriere bedeutet für mich:
Das, was ich tue, mit Liebe zu tun und dabei niemals stehenzubleiben. Das mit der Liebe gelingt zwar nicht immer, aber eine „Freundschaft plus“ ist doch auch etwas wert.

Andrea-Susanna Krüger - Hallo Karriere Redaktion

Andrea-Susanna Krüger
Content Management & Lektorat

Darin bin ich richtig gut:
Ich sehe Dinge, bevor sie passieren. OK, nicht ganz. In Prozessen zu denken macht mir einfach Spaß:Gedanklich gehe ich alle Möglichkeiten bis zum letzten Schritt durch. Das dauert oft nur den Bruchteil einer Sekunde. Jedenfalls gefühlt. Wäre ich nicht hier, wäre ich wohl Risikomanagerin geworden.

Das habe ich zuletzt gelernt:
¡Hola! Zurzeit lerne ich Spanisch. Ehrlich gesagt, quäle ich mich etwas durch die Grammatik und die vielen neuen Vokabeln. Wort für Wort. ¡Ay, Dios mío! Slawische Sprachen liegen mir besser. Diese habe ich einfach wortwörtlich im Blut.

Das will ich noch lernen:
Mehr Spanisch. Ich schwöre!

Mein geheimer Berufswunsch:
Profilerin oder Krimi-Guckerin! Ich kenne den Mörder, noch bevor ein Mord passiert. Muhahahahaha…

Darauf freue ich mich in der Zukunft:
Ich freue mich auf E-Motorräder mit deutlich mehr Reichweite. Denn dann sattle ich von meiner Gladius um. Auch, wenn ich ihr tiefes Brummen und Schnurren vermissen werde.

Fun Fact über mich:
Ich liebe scharfes Essen. Das fängt schon beim Frühstück an: Bei mir kommt immer Sambal Oelek oder Tabasco aufs Käsebrot. Meine Liebe für Scharfes geht im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut: Ich habe unter anderem eine Jalapeño auf dem Arm tätowiert.

Unnützes Wissen:
Im Motorradsport treten Männer und Frauen gegeneinander an.

Karriere bedeutet für mich:
Lebenslanges Lernen. (Punkt) Die Aneignung von neuem Wissen ist für mich unglaublich wichtig – beruflich sowie privat.

Annelotte Cobler - Hallo Karriere Redaktion

Annelotte Cobler
Redakteurin

Darin bin ich richtig gut:
Im Umgang mit Worten. Egal, ob ich Artikel, Website-Texte oder Geburtstagskarten verfasse. Und ich kann sehr überzeugend Englisch mit britischem Akzent sprechen. Cheers, Mate!

Das habe ich zuletzt gelernt:
Etwas über die Schriftstellerin und Bürgerrechtlerin Maya Angelou, als ich eine ihrer Autobiografien gelesen habe.

Das will ich noch lernen:
Kopfrechnen. Irgendwann, in einer fernen Zukunft, möchte ich mal das kleine Einmaleins beherrschen, ohne die Finger oder den Taschenrechner zur Hilfe nehmen zu müssen.

Mein geheimer Berufswunsch:
Hand- und Fußmodel. Ich warte noch immer darauf, entdeckt zu werden. Kennt hier jemand einen guten Agenten? 😉

Darauf freue ich mich in der Zukunft:
Auf selbstfahrende Autos. Dann würde selbst ich mich im Berliner Stadtverkehr nach gut einem Jahrzehnt Abstinenz wieder hinters Steuer wagen.

Fun Fact über mich:
Ich bin absoluter Wander-Muffel – und trotzdem auf dem Jakobsweg gepilgert. Nachzulesen übrigens hier.

Unnützes Wissen:
Eva Mendes und Bart Simpson haben dieselbe deutsche Synchronstimme.

Karriere bedeutet für mich:
Stück für Stück mehr Verantwortung zu übernehmen, immer wieder offen für Neues zu sein und jeden Tag besser in dem zu werden, was ich tue. Ach ja, und mir irgendwann mal ein Tesla leisten zu können. Selbstfahrend natürlich.

Helena Stelzer - Hallo Karriere Redaktion

Helena Stelzer
Redakteurin

Darin bin ich richtig gut:
Reden, quasseln, quatschen. Peinliche Stille kenne ich nicht. Gekonnt ziehe ich mir neue Gesprächsthemen aus der Nase oder schmücke meine Geschichten so lange aus, bis meine Gesprächspartner geistig abdriften. Außerdem bin ich eine Meisterin des Themenwechsels. Unangenehme Fragen umschiffe ich gekonnt.

Das habe ich zuletzt gelernt:
Im Zuge meines Studiums MSc E-Commerce und Online Marketing lerne ich gerade viel Neues: von A wie Analyse, über K wie Keywords bis S wie SEO.

Das will ich noch lernen:
Comedy-Podcasts in der U-Bahn hören und dabei nicht laut zu lachen.

Mein geheimer Berufswunsch:
Moderatorin. Fürs Reden bezahlt zu werden klingt einfach zu verlockend. Alternative: Yoga-Trainerin auf Bali.

Darauf freue ich mich in der Zukunft:
Neue Länder zu bereisen.

Fun Fact über mich:
Ich liebe Sprachen und kann mich total für Schrift und Satzzeichen begeistern.

Unnützes Wissen:
Kaugummikauen hilft Ohrwürmer zu vertreiben. Statt „jemandem einen Korb geben“ sagt man auf Russisch „jemandem eine Wassermelone“ geben.

Karriere bedeutet für mich:
„Erfolg ist kein Glück! Sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiß und Tränen – das Leben zahlt alles mal zurück!“ Kontra K.

Pia Gralki - Hallo Karriere Redaktion

Pia Gralki
freie Redakteurin

Hannah Reichert - Hallo Karriere Redaktion

Hannah Reichert
freie Redakteurin

Julia Tautz - Hallo Karriere Redaktion

Julia Tautz
freie Redakteurin

Hall of Fame

Liste ehemaliger Gründungsmitglieder und Redakteurinnen:

Hannah Frühauf - Hallo Karriere Chefredaktion

Hannah Frühauf
ehem. Chefredakteurin

Kontakt zur Redaktion:
hallo.karriere@wbs-gruppe.de

Merken