Was ist der Sinn des Lebens? Warum bin ich hier? Gar nicht so einfach zu beantworten. Und doch gibt es immer mehr Menschen, die sich genau diese Fragen stellen. Sie suchen nach Sinnhaftigkeit – auch im beruflichen Kontext. Einen Arbeitsplatz mit Sinn zu finden, das wird Vielen daher zunehmend wichtiger. Sinnhafte Jobs werden oftmals von sogenannten Purpose-Unternehmen ausgeschrieben. Was das Sinnhafte an einem Job oder einem Unternehmen genau bedeutet und wie du dich der Frage nach dem Sinn in deiner Arbeit nähern kannst, erfährst du hier.


Finde deinen Job mit Sinn.

Zum Beispiel bei der WBS GRUPPE.

Mehr erfahren


Wie wird Sinn bei der Arbeit sichtbar?

Was als sinnstiftende Arbeit angesehen wird, definiert jeder Mensch und jedes Unternehmen anders. Für die eine Organisation bedeutet es, möglichst wenig Schaden in der eigenen Umwelt anzurichten. Eine andere versteht darunter, der Gesellschaft oder Umwelt mehr zurückzugeben als sie nimmt. Wieder andere Unternehmen streben ein klimaneutrales oder sogar klimapositives Wirtschaften an.

In welchem Ausmaß Sinnhaftigkeit auch definiert wird, wichtig ist, dass sie nicht nur auf dem Papier stattfindet, sondern auch im Arbeitsalltag gelebt wird. Unternehmenswerte, Visionen und Missionen bedeuten nichts, wenn sie nur als leere Worthülsen im Marketing verwendet werden. Sie erhalten ihre Strahlkraft erst dann, wenn die Mitarbeitenden sie täglich erleben.

Für die einzelne Person wird der Sinngehalt dann messbar, wenn die eigene Arbeit einen positiven Mehrwert schafft und zu etwas Größerem beiträgt. Und wenn sie sich als Mensch im Unternehmen wahrgenommen fühlt. Wenn also das Unternehmen seine Kultur dahingehend weiterentwickelt, dass diese integrativer und diverser wird und dafür sorgt, dass alle Mitarbeitenden wertgeschätzt und geschützt werden.

Wo finde ich einen Job mit Sinnhaftigkeit?

Wenn du auf der Suche nach einem sinnstiftenden Arbeitsplatz sein solltest, kann es ganz schön mühsam werden, jedes einzelne Unternehmen dahingehend zu beleuchten, ob es eines mit Purpose ist. Hier helfen dir verschiedene Stellenbörsen, die sich darauf spezialisiert haben, Stellenausschreibungen von Unternehmen mit Bezug zu Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein oder gesellschaftlichem Impact zu bündeln. Die größte unter diesen Plattformen ist goodjobs.de.

Im Podcast „Springender Punkt“ der WBS GRUPPE erklärt Thimmo Dombrowski, Key-Account-Manager bei Good Jobs, was der Arbeit Sinn verleiht. Hör da gern mal rein:

Neben goodjobs.de listen auch Stellenbörsen wie zum Beispiel jobverde.de, nachhaltigejobs.de oder greenjobs.de Stellenangebote mit Umwelt- oder Gemeinwohlbezug. Dabei hat jede Plattform ihre eigenen Kriterien und Definitionen, was Nachhaltigkeit bedeutet und welche Unternehmen bei ihr inserieren dürfen.

Was ist ein Purpose-Unternehmen?

Bei der Suche nach einem Job mit Sinn stößt man oft auf den Begriff des Purpose-Unternehmens. Purpose ist mittlerweile zu einem Buzz Word geworden. Übersetzt aus dem Englischen steht Purpose für Zweck oder Bestimmung. Ein Purpose-Unternehmen ist demnach eines, welches für sich selbst einen Sinn bestimmt hat und diesen auch nach außen trägt. Idealerweise lässt sich der Purpose auch in der gelebten Unternehmenskultur wiederfinden.

Aus Sicht von Good Jobs sind Purpose-Unternehmen solche, die einen Mehrwert für die Gesellschaft oder die Umwelt bieten. Wie das konkret aussieht, kann vielfältig sein: Diese Unternehmen sind im Bereich Bildung, Nachhaltigkeit, Tierwohl, Klimaschutz etc. tätig oder setzen sich dafür ein, dass zum Beispiel menschliches Leid gelindert wird. Kurzum, sie streben danach, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Sinn und gemeinsame Werte: In einem Purpose-Unternehmen zu arbeiten macht Laune. Finde auch du einen Job mit Sinn! (Quelle: Jed Villejo/Unsplash)

Woran du ein Purpose-Unternehmen erkennst.

Eine glasklare Abgrenzung, wann ein Unternehmen als Purpose-Unternehmen bezeichnet werden kann, gibt es nicht. Wenn du also auf der Suche nach einem Job mit Sinn bist und dafür ein Purpose-Unternehmen finden möchtest, musst du selbst bestimmen, welche Faktoren dir bei deinem künftigen Arbeitgeber wichtig sind.

Dabei gibt es durchaus ein paar Anhaltspunkte, woran du ein Unternehmen mit Sinn erkennen kannst. Die Vereinten Nationen haben in ihrer Agenda 2030 insgesamt 17 globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung definiert, die sogenannten Sustainable Development Goals, kurz SDGs. Sinnstiftende Unternehmen verschreiben sich zumeist einem oder mehrerer dieser Ziele. Überlege, welche SDGs dir am wichtigsten sind bzw. welche du unterstützen möchtest.

Außerdem helfen dir Stellenbörsen wie Good Jobs bei der Auswahl eines nachhaltigen Arbeitgebers, indem sie Unternehmen vorab auf gewisse Kriterien überprüft: Unterstützt die Organisation Waffen- oder Menschenhandel, Kinderarbeit oder konventionelle Energieträger? Diese und andere Kriterien dienen als Leitlinien dafür, ob Good Jobs überhaupt mit einem Unternehmen kooperiert und dessen Stellenangebote listet. Dies hilft dir bei der Suche nach einem Purpose-Unternehmen. Ob das Unternehmen aber wirklich zu dir und deiner Haltung passt, das entscheidest am Ende du selbst.

Übrigens: Auch die Stellenangebote der WBS GRUPPE sind bei Good Jobs gelistet. Da das Handeln des Unternehmens nach den Grundsätzen der Gemeinwohl-Ökonomie (PDF-Download) ausgerichtet ist, erfüllt es den Status eines Purpose-Unternehmens.


Job mit Sinn und Spirit?

Ja, bei der WBS GRUPPE!

Mehr erfahren


Titelbild von Ben O’Sullivan/Unsplash

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.