Mit Lernen von zu Hause schafft  der Weiterbildungsanbieter WBS TRAINING die Möglichkeit, eine Weiterbildung von zu Hause zu absolvieren. Wer möchte nicht zeitlich flexibel sein? Oder sich in jeder Lebenslage weiterbilden können? Durch Lernen von zu Hause werden räumliche und zeitliche Barrieren überwunden, während der persönliche Austausch zwischen Teilnehmern und Trainern weiter im Fokus steht.

Was ist Lernen von zu Hause?

Seit 2012 bietet WBS das Angebot Lernen von zu Hause an. Anerkannte Weiterbildungen können zu Themen wie IT, SAP, CAD, Personal, Medien, Kaufmännisches, Sprachen, Gesundheit und vielen mehr – über das Internet – bequem von zu Hause absolviert werden. Per Mausklick verbinden sich unsere Trainer mit Teilnehmern aus ganz Deutschland. Alle Beteiligten sind über Headset und Bildschirme miteinander verbunden. In einem „virtuellen Klassenzimmer“ werden die Ausbildungsinhalte dann live vermittelt und diskutiert. Wie im klassischen Präsenztraining, nur online.

Vorteile einer Weiterbildung von zu Hause

Für alle Online-Kursbesucher fallen lange Anfahrtswege weg und Teilnehmer mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen können diese z. B. neben ihrer Weiterbildung betreuen. Wer körperliche Einschränkungen hat oder unter einer chronischen Krankheit leidet, profitiert ebenfalls von unserem Angebot. Auch für die Ausübung eines Nebenerwerbs bleibt neben der digitalen Ausbildung noch genügend Zeit. Fehlende Weiterbildungsangebote vor Ort werden durch Lernen von zu Hause ausgeglichen. Wir machen Bildung dort möglich wo sie – aufgrund verschiedener Gegebenheiten – so nicht möglich wäre.

„Da ich seit 20 Jahren chronisch krank bin, hätte ich niemals einen Vollzeit-Kurs am Standort absolvieren können. Durch Lernen von zu Hause war es mir möglich, meine CAD-Kenntnisse nach 25 Jahren wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Jetzt freue ich mich darauf, meine Teilzeit-Arbeitsstelle in einem Architekturbüro antreten zu können. Hier kann ich mein neues Wissen direkt anwenden.“

Britta H. (ACALL – Anwender Bauwesen CAD 2D/3D Auto CAD und ALLPLAN; TEUNI – Konstrukteur 2D/3D CAD Anwendungen NX Unigraphics)

Wie funktioniert die Weiterbildung von zu Hause?

Der gesamte technische Bedarf, wie Computer, Monitor und Headset, wird von WBS bereitgestellt und geliefert. Alles was die Kursteilnehmer benötigen ist ein DSL-Internetanschluss und schon kann es losgehen. Zu festgelegten Zeiten treffen sich Trainer und Teilnehmer online im Live-Unterricht. Durch die soziale Interaktion innerhalb der Gruppe wird das neu erlangte Wissen direkt vertieft und angewandt. Mögliche Fragen können ebenfalls schnell und unkompliziert beantwortet werden.

„Ihre Techniker haben eine aufrichtig gemeinte Note 1 verdient: superfreundlich (schriftlich wie auch bei allen Telefonaten), super kompetent (unter anderem bei der Einrichtung des Druckers ) und super schnell in der Korrespondenz und in der einwandfreien Ersatzlieferung (per Express gleich am nächsten Morgen).“

Baris C. (PERSAP – Personalreferent mit SAP und Vorbereitung auf die Ausbildereignung)

Zahlen und Erfolge

Seit Ende 2012 haben insgesamt 763 Teilnehmer das Online-Weiterbildungsformat Lernen von zu Hause im WBS LernNetz Live® genutzt. Aktuell nehmen deutschlandweit 201 Menschen die virtuellen Weiterbildungen wahr. Gleich zum Start des Angebots, im September 2012, gab es rund 48 Teilnehmer. Schon im Jahr darauf, 2013, gab es einen rasanten Anstieg mit insgesamt 355 Kursbesuchern. Und für dieses Jahr sind schon jetzt 328 Teilnehmer gestartet. Wir sind gespannt, wie viele Menschen dieses Jahr noch hinzukommen und freuen uns auf alle Interessenten.

„Die Einrichtung im Homeoffice klappte wunderbar und meine Supportanfragen wurden schnell und professionell erledigt. Dabei sorgte der freundliche, ruhige und lockere Umgang dafür, dass man das technische Problem nicht überbewertete und somit gemeinsam effektiv lösen konnte.“

Sven W. (Video 3 D – Digitale Mediengestaltung Videodesign und 3D Animation; Web Programmierung)

Voraussetzung für Lernen von zu Hause aus ist die Zustimmung durch die jeweilige Institution, bei der Sie die Weiterbildung und Förderung beantragen, also in der Regel durch die Agentur für Arbeit. 

2 Kommentare

  1. Anonymous

    Wie kann es sein das Sie so viel das Lernen von zu Haus bewqerben können und ich mit drei schulpflichtigen Kindern darf diesen Service nicht in Anspruch nehmen. Lt. Aussage des Standortes ist das nicht möglich .Welche Aussage ist richtig und wieviel Entscheidungsgewalt hat die Standortleitung eines WBS Standortes?

    • Redaktion

      Vielen Dank für Ihr Kommentar. Schade, dass bei Ihnen nicht alles rund läuft 🙁 Grundsätzlich können bei allen Marken der WBS GRUPPE Weiterbildungen oder Umschulungen von zu Hause absolviert werden. Allerdings gibt es bestimmte Faktoren, bei denen dies leider nicht möglich ist. Dazu zählen eine zu langsame Internetverbindung, in diesem Fall fällt der Leitungstest negativ aus. Auch wenn ein Kurs nicht länger als vier Wochen dauert, ist „Lernen von zu Hause“ keine Option. Häufig kommt es auch vor, dass – im Falle von geförderten Weiterbildungen und Umschulungen – der Kostenträger (z. B. das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit) eine Teilnahme von zu Hause nicht bewilligt. Auch bei Kursen mit IHK-Abschluss, kann es vorkommen, dass die Kammern nicht zustimmen. Wenn Sie Ihren Fall noch einmal persönlich schildern möchten, schreiben Sie gerne eine E-Mail an hallo.karriere@wbs-gruppe.de, wir haken gerne mal für Sie nach. Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen und drücken die Daumen, dass Sie eine gute Lösung finden. Viele Grüße, Ihr Hallo Karriere Team

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.