Aktuelle Beiträge

Cool bleiben: 7 Tipps bei Hitze im Büro
Berufstätige, Tipps & Trends

Cool bleiben: 7 Tipps bei Hitze im Büro

Endlich ist der Sommer in Deutschland angekommen! Und wer freut sich nach dem langen Winter nicht über tropische Temperaturen? Vorausgesetzt, man verbringt diese am Strand, am See, im schattigen Park oder doch zumindest mit einem erfrischenden Eis in der Hand. Ganz anders sieht es hingegen für Berufstätige aus, die an heißen Tagen am Arbeitsplatz ganz […]

weiterlesen
Erfolg im Beruf: 7 Eigenschaften, mit denen du dir selbst im Weg stehst.
Chancen, Tipps & Trends

Erfolg im Beruf: 7 Eigenschaften, mit denen du dir selbst im Weg stehst.

Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement, Kreativität, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit: Die Liste an Eigenschaften, die sich positiv auf den Erfolg im Beruf auswirken, ist lang. Was jedoch häufig außer Acht gelassen wird: Die Liste jener Eigenschaften, die der eigenen Karriere im Weg stehen, ist es ebenfalls. Wer seinen Erfolg im Beruf steigern und Karriereziele erreichen möchte, sollte sich daher […]

weiterlesen
Geburtstag im Büro: Dos & Don’ts für Kollegen
Tipps & Trends

Geburtstag im Büro: Dos & Don’ts für Kollegen

Geburtstagsknigge fürs Büro: Welche Regeln gelten am Arbeitsplatz? Welche Regeln gelten eigentlich für den Geburtstag im Büro? Wir stellen die wichtigsten Dos und Don’ts vor, damit leckere Geburtstagskuchen und keine Fettnäpfchen serviert werden! Du feierst bald selbst deinen Geburtstag im Büro? Hier geht es zum Artikel mit den den Dos und Don’ts für Geburtstagskinder. Nicht […]

weiterlesen
Social Media Management am Konzerthaus Berlin.
Berufstätige, Chancen, Tipps & Trends, Weiterbildung

Social Media Management am Konzerthaus Berlin.

Im Konzerthaus Berlin brahmst und summt es gewaltig, es wird musiziert und gestimmt, gezupft und — ja, auch geschrieben, denn das Konzerthaus hat auch einen eigenen Blog. Hier berichtet die Online-Redakteurin und Social Media Managerin Luisa Aha „Neues aus der ersten Reihe“: Von Events zu Konzerten bis zu Interviews mit Musikern oder Dirigenten. Im Interview erzählt sie […]

weiterlesen
Durchblick mit Erblindung: Online-Weiterbildung zum Integrationsbegleiter
Barrierefrei, Chancen, Weiterbildung, Wiedereinstieg

Durchblick mit Erblindung: Online-Weiterbildung zum Integrationsbegleiter

Online-Weiterbildung für Erblindete Im Dezember 2017 absolvierte Ibrahim Bilal mit Erfolg online eine Weiterbildung zum Integrationsbegleiter bei dem Bildungsanbieter WBS TRAINING. Das Besondere: Ibrahim Bilal ist blind. Andere Weiterbildungsinstitute hatten ihn zuvor abgewiesen – zu groß war der Respekt vor den speziellen technischen Anforderungen, die sein Handicap mit sich bringt. Denn um sich online barrierefrei […]

weiterlesen
Die 10 härtesten Fragen im Vorstellungsgespräch – und wie Sie darauf antworten.
Jobsuche

Die 10 härtesten Fragen im Vorstellungsgespräch – und wie Sie darauf antworten.

Wie viele Hunde leben in Deutschland? Was sind Ihre Stärken und Ihre Schwächen? Warum haben Sie sich bei uns beworben? Welche Kenntnisse bringen Sie mit? Diese typischen Fragen im Vorstellungsgespräch locken so schnell keinen Bewerber mehr aus der Reserve. Kandidaten rechnen mit solchen Fragen und haben sich in aller Regel darauf vorbereitet und eine gute […]

weiterlesen
Geburtstag im Büro: Dos & Don’ts für Geburtstagskinder
Tipps & Trends

Geburtstag im Büro: Dos & Don’ts für Geburtstagskinder

Geburtstagsknigge fürs Büro: Welche Regeln gelten am Arbeitsplatz? Ausschlafen, in aller Ruhe frühstücken, tagsüber etwas Besonderes mit Freunden und Familie unternehmen und abends ausgelassen feiern: So oder ähnlich malt man sich den perfekten Geburtstag aus! Wenn dieser jedoch auf einen Wochentag fällt, gehen viele Arbeitnehmer einfach wie gewohnt ins Büro. Und das kann sogar von […]

weiterlesen
Lokale Netzwerke gründen und nutzen.
Berufstätige, Chancen, Tipps & Trends

Lokale Netzwerke gründen und nutzen.

Das „Netzwerk Seenplatte“ vernetzt Freiberufler, Kreative und Gründer aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Idee zu diesem lokalen Netzwerk hatte Judith Kenk während einer Weiterbildung und ihrer beruflichen Selbstständigkeit. Wir haben sie gefragt, wie das Netzwerk entstanden ist und wie es sich entwickelt. Frau Kenk, was hat Sie dazu inspiriert, das „Netzwerk Seenplatte“ zu gründen? Mein erster Berührungspunkt […]

weiterlesen